Südafrika – Land der atemberaubend schönen Nationalparks

Südafrika GiraffenDer südlichste Zipfel des afrikanischen Kontinents ist ein Land mit faszinierend schönen und vielfältigen Reisezielen. Südafrika ist einfach einzigartig. Dort findet man eine atemberaubende Artenvielfalt an Fauna und Flora. Herrliche Landschaften und hochinteressante Parks garantieren ungläubiges Staunen. Die Eindrücke der vielfältigen Landschaften und Kulturen und des Artenreichtums sowie der Naturwunder kann man in keinem Buch oder Film so miterleben. Das alles in Wirklichkeit zu erleben hinterlässt einen unvergesslichen Eindruck. Es ist etwas Grandioses die Tiere in der freien Wildbahn bei einer Safari zu beobachten. Die Krönung ist es, im Anschluss an die Safari ein persönliches Fotobuch voller unbezahlbarer Erinnerungen in Händen zu halten.

In Südafrika kann man interessante und faszinierend Kulturen und Völker erleben. Das Klima ist sehr warm und im Jahr sind mindestens 250 Sonnenstunden garantiert. Man kann Urlaub machen an einsamen Sandstränden und bizarren Steilküsten, in imposanten Berggegenden, einzigartigen Wüstenlandschaften oder Blütenmeeren. Viele Nationalparks und Naturreservate liegen im Süden und Osten Südafrikas. Beliebt sind geführte Camping Safaris mit Übernachtung in ausgesuchten Camps. Aber auch Lodgesafaris mit Übernachtung in den komfortableren festen Häusern sind gern gebucht. Abenteuer pur erlebet man auf Expeditionsreisen, Motorrad- oder Mountainbikesafaris und echten Wandersafaris. Aber auch ein abenteuerlicher Ausritt zu Pferde bringt den Urlauber sehr nahe an die einheimische Tierwelt. Geführte Touren bieten Sicherheit und das Wissen, die Highlights nicht zu verpassen.

An der Grenze zu Botswana und Simbabwe findet man den Mapungubwe-Nationalpark. Er besticht mit einem sehr reichen Wildbestand, wundervollen Landschaften und historischen Zeugen eines uralten Siedlungsgebietes. Man kann Felszeichnungen oder Ritzungen betrachten. Das Kulturzentrum von Hirten und Farmern mit einem Königreich von 900-1270 n. Chr. lag hier. Im Golden-Gate-Highlands-Nationalpark erlebt man strahlende Sandsteinfelsformationen. 11.000 Hektar sind die Heimat von unzähligen Tierarten, Pflanzenarten und steinzeitlichen Siedlungsresten mit Fossilien aus der Saurierwelt des Trias. An der Grenze zu Namibia befindet sich der Augrabies-Falls-Nationalpark mit 55.000 Hektar Fläche entlang den Orange Rivers Ufern. Der Orange Rivers Wasserfall mit 56 Meter Falltiefe in einer Halbwüste gelegen ist die imposante Hauptattraktion des Parks. Vom Moon Rock hat man eine atemberaubend schöne Sicht über die wildromantische Schlucht des Orange Rivers.

Autorin: Manuela Gehrke

Bild: Jens Everding  / pixelio.de

2 thoughts on “Südafrika – Land der atemberaubend schönen Nationalparks

Schreibe einen Kommentar