Hausboot für den Urlaub mieten: Was muss beachtet werden?

hospital beata maría ana citas online Hausboote liegen voll im Trend. Dafür gibt es etliche gute Gründe. Zum einen suchen viele Menschen nach Urlaubsmöglichkeiten, für die sie nicht in ein Flugzeug steigen müssen – und in Deutschland und Europa gibt es etliche Reiseziele für einen Hausbooturlaub, die mit dem Auto oder der Bahn zu erreichen sind.

sonorously Aber auch die Art des Urlaubmachens ist etwas, was die Menschen reizt. Statt eines All-Inklusive Luxusresorts wird sich für Zeit in der Natur entschieden. Man verbringt sowohl Zeit auf dem Wasser als auch am Land und hat seine Tagespläne vollständig selbst in der Hand. Deshalb überzeugt Urlaub auf dem Hausboot viele Menschen. Ein Hausboot mieten, heißt aber auch, Verantwortung zu übernehmen und ein Abenteuer zu starten – ein paar Tipps können da nicht schaden!

Sicherheit geht vor

Ein Hausboot ist ohne Bootsführerschein zu bedienen. Das ist selbstverständlich eine gute Nachricht für alle Urlauber, die das Hausboot mal ausprobieren wollen, ohne gleich viel Geld oder Zeit zu investieren. Doch nur weil das Hausboot ohne Führerschein gemietet und genutzt werden darf, ist es nicht so, dass Sicherheit keine Rolle spielen würde.

Denn wann immer man ein Hausboot mietet, gibt es eine theoretische und praktische Einweisung. Diese sollte man unbedingt ernstnehmen und im Zweifel immer Fragen stellen. Das richtige Anlegen, Sicherung von Ladung und auch das Verhalten im Notfall sind Dinge, die später unglaublich wertvoll werden können.

Zur Sicherheit gehören natürlich standardmäßig auch Schwimmwesten und ein grundlegendes Verbandsset. An oberster Stelle stehen jedoch zwei Maßnahmen: Erstens muss immer Rücksicht auf andere Menschen am und im Wasser genommen werden. Lieber einmal länger warten, als andere Menschen in Gefahr zu bringen. Und zweitens muss der Wetterbericht regelmäßig überprüft werden. Hausboote sind zwar recht stabil gegenüber Witterung, doch bei Unwetter noch auf Fahrt zu sein, ist keine gute Idee.

Die richtige Vorbereitung

Im Idealfall muss sich um Unglück und Unwetter nicht gekümmert werden, was bedeutet, dass der Spaß im Vordergrund steht. Dieser beginnt schon bei der Suche nach dem Reiseziel. Denn Hausboot-Urlaube kann man überall genießen.

http://zikologistes.com/?makakafrancyzka=camaras-ocultas-sexo-186646&a27=95 Einige Reiseziele in Europa, die mit dem Hausboot erkundet werden können:

  • Müritz (Deutschland)
  • Saverne (Frankreich)
  • Kerkdriel (Niederlande)
  • Tokaj (Ungarn)

Zur Wahl des Reiseziels gehört auch die Sichtung der Ausflugsziele. Nicht überall, wo es Hausboote gibt, kann man auch wirklich ausreichend mit dem Boot unterwegs sein. Wenn das Hausboot nur im Hafen liegt, werden die Vorteile der Flexibilität und des Abenteuers nicht genutzt.

Hat man sich entschieden, sollte man sich am Tag der Anreise genau überlegen, ob man durch einen Großeinkauf im Supermarkt vielleicht den gesamten Urlaub erleben kann, ohne noch einmal einkaufen zu müssen. Das kann das Urlaubsfeeling erhöhen und man kann spontan entscheiden, wann und ob man überhaupt noch mal an Land geht.

Das richtige Hausboot wählen

Die gute Nachricht für alle, die über Ferien auf dem Hausboot nachdenken: Es ist für jeden etwas dabei. Hausboote reichen von kleinen Schlafkabinen bis hin zu ganzen Luxusquartieren auf dem Wasser. Größe, Ausstattung und Preis können also an die individuellen Umstände angepasst werden.

Das ist natürlich auch wichtig, weil nicht alle Hausboot-Urlaube gleich sind. Eine Reise mit dem Partner kann auch auf einem kleinen Hausboot mit minimaler Ausstattung gelingen, wenn man ohnehin viele Ausflüge machen möchte. Familienurlaube sind eine andere Sache und es sollte auf jeden Fall vorher mit dem Vermieter oder Reiseveranstalter abgesprochen werden, ob das Hausboot für Kinder ausgelegt ist.

Bei der Vermietung wird meist auch eine Versicherung abgeschlossen und eine Kaution hinterlegt. Wer erstmals mit einem Hausboot reist, muss damit rechnen, dass auch mal etwas kaputtgeht. Deshalb ist es – wie erwähnt – auch sehr wichtig, bei der Einweisung durch das Fachpersonal genau hinzuhören.

http://delab.it/?direktor=trova-gli-amici-iphone-come-funziona&067=6d (Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar