Tagesausflug nach Köln – das sollten Sie gesehen haben

Das sollten sie gesehen haben

Ongole In der 2000 Jahre alten Stadt Köln gibt es viele Dinge, die man gesehen haben muss! An erster Stelle kommt natürlich das Wahrzeichen der Stadt, der gotische Dom. Er steht mit seinen beiden Türmen in der Altstadt und ist bekannt für einen unglaublich schönen Blick über den Rhein. Der Kölner Dom ist eine Römisch-Katholische Kirche. Sein Bau wurde 1248 begonnen und erst 1880 beendet. Der Kölner Dom hat eine außergewöhnliche Besonderheit, sein Chorgestühl. Mit genau 104 Sitzen ist es das größte seiner Art in Deutschland. Es wurde in den Jahren 1308 bis 1311 aus Eichenholz gefertigt.

rencontre amoureuse à joué-lès-tours Außerdem bietet Köln einge Museen. Eines der wichtigsten Kunstmuseen ist das Museum Ludwig. Dieses Museum zählt heute zu den bedeutendsten Kunstmuseen in Europa. Es liegt sehr nah am Kölner Dom, unmittelbar südöstlich. Es beherbergt nicht nur die größte Pop-Art Sammlung Europas, sondern auch die drittgrößte Picasso-Sammlung der Welt. Nicht zu vergessen ist das Wallraf-Richartz-Museum, welches Kunst aus dem Mittelalter, aber auch Kunst bis zum frühen 20. Jahrhundert ausstellt. Zudem ist es das älteste Museum Kölns.

Eine weitere Attraktion, welche sie nicht auslassen sollten, ist das Phantasialand. Es ist ein Freizeitpark, welcher in Brühl bei Köln liegt. 2019 erreichte der Park stolze zwei Millionen Besucher, damit ist er der am zweithäufigsten besuchte Freizeitpark Deutschlands. Die reguläre Saison beginn Ende März und dauert bis Anfang November. Aber auch in den Wintermonaten haben sie die Möglichkeit den Park zu besuchen, denn er öffnet für einige Wochen und bietet ein spezielles Winterprogramm.
Zuletzt ist noch das Schokoladenmuseum in Köln zu empfehlen.

Bei einem Ausflug für ein Wochenende oder länger in die Millionenstadt kann man sich natürlich nach einer Ferienwohnung in Köln umsehen. Spezialisierte Buchungsportale bieten für jeden Geschmack etwas und sind eine abwechslungsreiche Alternativ zu Hotel oder Pension.

premier message sur site de rencontre (Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar