Entdecken Sie die besten Strände Gran Canarias

em qual dedo se usa aliança de namoro Gran Canaria, die bezaubernde Kanarische Insel gehört zu den beliebtesten Reisezielen der deutschen Touristen. Kein Wunder, das Klima ist herrlich mild, Flora und Fauna beeindrucken wie kaum an einem anderen Ort und das azurblaue Meer lädt zum Abtauchen ein. Doch welche Strände sind bei einem Gran Canaria Urlaub am empfehlenswertesten? Wo lohnt sich ein Besuch und was wird geboten?


Der Playa de Maspalomas – ein Strand mit beeindruckenden Dünen

rencontre femme a libourne Sie möchten nicht länger auf Ihren Urlaub auf den Kanarischen Inseln warten? Dann gehen Sie zu VillaGranCanaria und buchen Sie Ihr Traumreiseziel jetzt. Im beschaulichen Ort Maspalomas erwartet Sie der sechs Kilometer lange Playa de Maspalomas, ein Strand für Singles, Freunde und Familie.

http://sonderregulacion.com/?elcholo=conocer-gente-aleman&6ed=de Eine gepflegte sanitäre Anlage, mehrere Strandbars und Restaurants sowie Parkplätze für Autofahrer stehen am familienfreundlichen Playa bereit. Für die Sicherheit sorgt ein Team aus Rettungsschwimmern, was jederzeit einen Blick auf die Besucher hat.

Je nach Position können Sie von Ihrer Liege aus direkt auf den Leuchtturm Faro de Maspalomas blicken, ein wahres Postkartenmotiv, was bei Ihren Fotos für zu Hause nicht fehlen darf. Tauchen Sie ab ins Meer, direkt an einem der schönsten Strände der Insel.

Der Playa de las Canteras – direkt in der Hauptstadt gelegen  

Mitten in Las Palmas gelegen verbirgt sich der Playa de las Canteras, der auch als Hauptstadtbadestrand bezeichnet wird. Es ist ein echter Alleskönner, denn hier sind Familien und Singles ebenso gut aufgehoben wie junge, partyfreudige Menschen, die gern die Nacht zum Tag machen.

Für Hygiene und Sicherheit ist durch Topteams gesorgt. Sanitäre Anlagen werden gepflegt und auch Duschen stehen zur Verfügung. Dank der Rettungsschwimmer können Sie hier unbesorgt in den Wellen planschen und sich sicher fühlen. Da der Strand unmittelbar im Zentrum der Hauptstadt gelegen ist, können Sie hier mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, wenn kein Auto zur Verfügung steht.

Der Playa de las Canteras ist genau die richtige Location für Sie, wenn Sie Entspannung und Abenteuer an einem Ort erleben möchten. Ob Surfen oder Stand up Paddling, ob Segeln oder doch lieber Sonnenbaden – Sie entscheiden, was Sie am liebsten machen möchten.

Der Playa del Inglés – ein echter Allroundstrand für alle

Im Süden Gran Canarias befindet sich dieses wunderschöne Kleinod, was vor allem durch eine wunderbare Promenade beeindruckt. Ob Restaurant oder Boutiquen, am Playa del Inglés wird Besuchern weit mehr geboten als nur ein Strand. Sie können schwimmen gehen, sich treiben lassen oder sich von der guten Stimmung der Einheimischen inspirieren lassen, die hier ebenfalls gern zum Baden gehen.

Familien sind am Playa besonders gut aufgehoben, wenn ein großartiges Team aus Rettungsschwimmern steht hier zur Verfügung. Außerdem ist das Wasser flach abfallend, so dass die Kleinen am Strand in sicherem Gebiet planschen können. 

Glücklicherweise ist der Playa del Inglés auch mit dem Bus zu erreichen, so dass Sie nicht zwingend auf ein Leihauto angewiesen sind. Die Anreise mit dem Auto ist ohnehin nur bedingt zu empfehlen, denn es stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung und die sind ziemlich schnell überfüllt. Daher lieber Bus fahren und den Strand ohne Hektik besuchen.

gurb conocer gente por (Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Bezauberndes Ibiza: Partyinsel und Naturparadies zugleich

IbizaIbiza ist die drittgrößte Insel der spanischen Balearen und Teil der Pityusen. Die  weiße Insel ist landschaftlich und kulturell ein facettenreiches Tourismusgebiet. In den letzten Jahren haben immer mehr Touristen das zauberhafte Ibiza für sich entdeckt. 1999 wurde die Insel aufgrund der eindrucksvollen Flora und Fauna sowie den faszinierenden  historischen Baudenkmäler zum Weltkulturerbe erklärt. Traumhaft schöne Strände, idyllische Badebuchten in zerklüfteten Steilküsten, zauberhafte Sonnenuntergänge und Continue reading

Wandern und mehr: Der Jakobsweg in Spanien

Jakobsweg.deBereits mit Abraham fing das Pilgern an, diese ganz besondere Art zu wandern. Einst pilgerte man, um eine Schuld vor Gott abzutragen und sein Seelenheil zu erfahren. Heute gibt es viel mehr Gründe für das Pilgern: Mancher ist sportlich motiviert, andere treibt das Fernweh oder die Lust fremde Länder kennen zu lernen. Spirituelle und emotionale Gründe sorgen für den Wunsch eine Pilgerreise zu absolvieren. Continue reading

Mallorca von Februar bis Mai mit dem Rad entdecken

MallorcaIn den Monaten von Februar bis Mai sind auf Mallorca nahezu 90.000 Radfahrer unterwegs, in Gruppen, als Familien oder auch allein. Mallorca ist wunderbar geeignet für Radurlaube. Die größte der Balerareninseln ist immer noch die beliebteste Ferieninsel im Mittelmeer. Mallorca ist landschaftlich ausgesprochen abwechslungsreich und dadurch interessant. Man findet steile Klippen, lange Sandstrände, romantisch gelegene Buchten, urige Dörfer und pulsierende Tourismusgebiete. Jenseits der Partyzonen der Insel findet man eine wundervolle, zum Teil fast unberührte Natur. Die Faszinationen der Natur und das tolle Klima im Frühjahr sowie eine hervorragende Infrastruktur mit einem gut ausgebauten Straßennetz machen aus Mallorca die ideale Radsportinsel. Continue reading

Andalusien – Land des südspanischen Flairs

AndalusienMit Südspanien verbindet man den stolzen Matador und den Stierkampf, den Flamenco und die temperamentvolle Tänzerin, die königliche Hofreitschule mit den edlen andalusischen Pferden. Andalusien gehört zu den attraktivsten Reiseländern. Es ist ein faszinierendes Land der Gegensätze. Kilometerlange Sandstrände und imposante Steilküsten am Mittelmeer oder Atlantik, wundervolle Berglandschaften mit idyllisch gelegenen weißen Dörfern laden die Touristen zum Genießen und Erleben ein. Dies ist fast jeden Tag ideal möglich bei herrlich sanftem Klima und nahezu 3000 Sonnenstunden jährlich. Continue reading

Frühling auf Mallorca

Mandelblüte MallorcaDer Frühling auf Mallorca beginnt um einiges früher als in Deutschland. Schon Ende Januar gehen hier die Temperaturen auf angenehme Werte um die 15 Grad Celsius hoch. Bis Ende Mai hält auf Mallorca der Frühling Einzug. Wer eine Reise in diesem Zeitraum auf die Baleareninsel plant, sollte jedoch auch wärmere Kleidung einpacken. Denn wenn die Sonne sich hinter Wolken versteckt oder sich abends verabschiedet, wird es noch recht kühl. Continue reading

Ein Mietwagen findet auch die ruhigsten Orte auf Mallorca

Mietwagen MallorcaDie typischen Urlaubsregionen von Mallorca kennt jeder. Hier findet man ein Hotel neben dem anderen, teils stark überfüllte Strände, viele Strandpromenaden, Cafés, Restaurants und Bars. In den Touristenhochburgen kann man kaum erahnen, dass es auf Mallorca natürlich auch noch andere Ecken gibt. Orte die sich weitab vom Tourismus befinden und man hier eigentlich das echte mallorquinische Leben findet. Continue reading