Flughafen Zürich – das sollten Sie wissen

Wie in jedem Jahr steht der Urlaub an. Der Flug ist schnell gebucht und die bequeme Anreise mit dem eigenen Auto zum Flughafen ist auch geplant. Dann stellt sich jedoch vor dem Abflug die Frage wohin mit dem Auto während des Urlaubs. Das eigene Fahrzeug soll sicher abgestellt sein und bei der Ankunft schnell wieder verfügbar sein. Jeder Flughafen bietet deshalb verschiedene Parkplätze und Parkhäuser. Diese unterscheiden sich nicht nur von ihrer Höhe der Entgeltes, sondern auch von ihrer Entfernung zum Flughafengebäude.

Parken am Flughafen

Zum Flughafen Zürich Parking: Die Lösung bieten die Parkflächen von Park Easy am Flughafen Zürich. Sie sind sowohl für Kurz- als auch Langzeitparker geeignet. Bei einem Kurztrip über das Wochenende, sowie bei einer mehrmonatigen Weltreise kann das Fahrzeug dort sicher abgestellt werden. Die Betreiber bieten verschiedene Varianten ihrer Parkplätze. Zudem gewähren sie den Schutz des eigenen Fahrzeugs, da regelmäßige Kontrollgänge stattfinden. Auf Wunsch können bei längerer Abwesenheit auch verschiedene Serviceleistungen am Auto durchgeführt werden. Auf Wunsch können deshalb beispielsweise ein Reifenwechsel, ein Klimaanlagen-Check, eine Reinigung sowie ein Austausch von Flüssigkeiten im Motorraum vorgenommen werden. Jede Leistung kostet einen Aufpreis, welcher bereits bei der Buchung einsehbar ist. Auch die Betankung des Fahrzeugs ist möglich. Die Buchung des Parkplatzes ist einfach online möglich. Hier kann direkt die Zeit des Parkens angegeben werden und die Kosten für die Leistungen sind stets transparent. Wer einen Parkplatz mietet, kann zudem den Shuttleservice zum Terminal nutzen. Das Parkhaus von Park Easy liegt jedoch nur wenige Gehminuten vom Flughafengelände entfernt, sodass der Weg auch zu Fuß zu beschreiten ist.

Alles in allem bietet der Anbieter Park Easy am Flughafen Zürich mehr als nur einen Abstellplatz für ihr Fahrzeug. Stattdessen können Sie einen Rundumservice nutzen. Das Konzept bietet sich vor allem für Reisende an, die mehrere Monate unterwegs sind und bei ihrer Ankunft wieder in ein gepflegtes Auto einsteigen möchten.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar