Dinge, die Sie beim Düsseldorf-Besuch bestimmt tun möchten

Wenn Sie visit Düsseldorf möchten, werden Sie vielleicht eine längere Reise planen, als Sie zuerst dachten. Das ist wegen die Tatsache, dass dies eine der unterschätzten Städte in Düsseldorf ist, wenn es darum geht, wie viele wunderbare Reiseaktivitäten Touristen genießen können. Sie möchten sicher etwas neben dem Rhein unternehmen und die Altstadt besuchen, aber es gibt so viel mehr andere Reiseaktivitäten.

Wenn Sie nach Düsseldorf reisen, sollten Sie die folgenden weniger bekannten Aktivitäten berücksichtigen, die Ihre Reise zu etwas Besonderem machen können.

Besuchen Sie den Carlsplatz Markt

Die meisten Touristen, die den Carlsplatz Markt besuchen, sagen, dass dies ein Highlight für ihre Reise war. Der Markt ist am besten morgens zu besuchen, da er ruhig ist und Sie alles, was zur Verfügung steht, problemlos genießen können.

Wenn Sie den Markt besuchen, können Sie frische Blumen, frische Produkte, Leckerbissen wie Käse und vieles mehr kaufen. Zahlreiche traditionelle Gerichte können Sie in den örtlichen Restaurants schmecken und vergessen Sie in keinen Fall einen Zitronenkuchen zu probieren.

Besuchen Sie einen Escape Room

Düsseldorf ist eine angenehme Überraschung, wenn es um Escape Rooms geht. Sie können sogar ein virtual reality Dusseldorf in Escape Rooms genießen, was sehr selten in Europa ist. Wenn das Wetter schlecht ist oder Sie etwas völlig Unerwartetes tun möchten, finden Sie viele Escape rooms mit Themen, die für Sie interessant sein werden. Tatsächlich reisen viele Deutsche in diese Stadt, um einige ihrer Escape Rooms zu besuchen.

Gehen Sie in Düsseldorf verloren

Wenn die meisten Menschen reisen, erstellen sie eine Reiseroute und halten sich daran. Dies ist bestimmt etwas, das Sie tun möchten, damit Sie alle für Sie interessante Dinge sehen können. Düsseldorf ist jedoch wirklich sicher. Also, Sie können sich erlauben, sich einfach verloren zu gehen. Ziehen Sie bequeme Schuhe an und gehen Sie dorthin, wo die Sachen Ihnen angenehm erscheinen.

Sich in Düsseldorf verloren zu gehen ist eine einzigartige Erfahrung, die Sie durch einige versteckte Straßen führt, die wirklich wunderschön sind. Auf diese Weise können Sie einen Einblick in die lokale Kultur erhalten und immer wieder unglaubliche Orte zum Essen und Fotografieren finden.

Das Erlebnis „Altbier“

Es gibt eine Tradition in Düsseldorf, von der die meisten Touristen nichts wissen. Die Stadt ist für Altbier bekannt, etwas, was Sie bestimmt ausprobieren möchten. Dieses Bier wird in kleineren Tuben serviert, die den Gläsern ähnlich sind. Sie trinken sie aus und der Kellner bringt Ihnen noch eine. Das Signal, dass Sie mit dem Trinken aufhören möchten, ist das Aufsetzen des Bieruntersetzers auf die Tube.

Genießen Sie eine Wanderung durch die Stadt

Die meisten Leute nehmen nicht an Wanderungen teil. In Düsseldorf ist dies eine wunderbare Sache, da Sie durch die Reise geführt werden. Grundsätzlich ist die Stadt von historischen Standorten voll. Wenn Sie an einigen Sehenswürdigkeiten vorbeigehen, werden Sie diese vorbeilassen. Es ist großartig, einen Führer zu haben, der Sie auf alles hinweist. Wandertouren werden ebenfalls empfohlen, da die Reiseleiter auf einige Dinge hinweisen, die Sie unbedingt vorbeilassen werden, wie z. B. an Wänden vorhandene Dinge.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar