Thüringen erkunden

Thüringer WaldThüringen ist eines der kleineren Bundesländer Deutschlands, doch deswegen nicht weniger spannend. Allein die Hauptstadt Erfurt bietet allerhand attraktive Ausflugsziele. Andere große Städte und damit beliebte Touristenziele sind Weimar, Jena und Gera. Zahlreiche Hotels in Erfurt bieten einen guten Ausgangspunkt für eine Tour durch Thüringen.

Einfach mal abtauchen

Ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern ist das Meeresaquarium-Exotarium Sonneberg. Es beherbergt mehr als 100 verschiedene Arten an Fischen, Haien und anderen Meeresbewohnern. Immer mittwochs und sonntags Nachmittags gibt es eine Haifütterung zu bewundern. Im Piratenspielzimmer können Kinder selber die sieben Weltmeere durchqueren und natürlich einen tollen Kindergeburtstag hier feiern.

Natur pur

Wer einmal ganz entspannt die ganze Schönheit der Natur erleben will, der sollte den Nationalpark Hainich erkunden. Erst 1997 gegründet gilt er als einer der jüngsten Parks Deutschlands. Hier befinden sich vor allem Laubbäume. Hainach liegt genau in der Mitte von Eisenach, Mühlhausen und Bad Langensalza. Von all diesen Städten aus ist er gut zu erreichen.

Hier gibt es aber nicht nur Bäume, sondern auch andere Pflanzen und natürlich auch Tiere. Sehr beachtenswert sind die Wildkatzen, Fledermäuse, Spechte, Käfer und Pilze. Es ist ein einzigartiges Naturerlebnisse für Familien mit kleinen Kindern und alle begeisterten Wanderer.

Bären und Wölfe hautnah erleben

Thüringen lässt sich am besten in der Natur erkunden. Im Alternativpark Worbis kann man Bären und Wölfe hautnah erkunden. 1996 wurde der Park ins Leben gerufen und zieht seitdem jedes Jahr viele hundert Besucher an.

Der Park nimmt Tiere auf, die aus schlechter Haltung kommen. Hier können die Bären wieder wie in freier Wildbahn leben. Sie können Höhlen bauen und sogar ihre Winterruhe hier halten. Den Besuchern wird damit die Möglichkeit gegeben, die Tiere so zu erleben wie sie wirklich sind. Besonders Familien mit Kindern werden an dem Park ihre helle Freude haben.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar