Der kalten Jahreszeit entfliehen – beliebte Reiseziele Winter 2018

Kaum ist der Herbst in Mitteleuropa angekommen und die ersten trüben Tage vergangen, sehnen sich viele wieder nach dem Sommer mit viel Sonne und Wärme. Sogar in Urlaubsparadiesen wie Kreta, Sardinien oder Nizza wird es ab November kühl, die Badezeit ist dann für dieses Jahr endgültig vorbei. Aber keine Sorge – es gibt noch andere Reiseziele, mit denen man der heimischen Kälte ein Schnippchen schlagen kann. Im Folgenden finden Sie die beliebtesten Ziele mit angenehm mildem Klima, ein längerer Aufenthalt in den Wintermonaten ist hier absolut kein Problem.

Die beliebtesten Ziele für den Winter 2018

1. Reiseziel Thailand

Wer im Winter bei sonnigem Wetter und sommerlichen Temperaturen am Strand liegen will, ist mit Thailand gut beraten. Das rund 10 Flugstunde entfernte südasiatische Land lockt bereits seit Jahrzehnten ganzjährig Urlauber an. Abgesehen von paradiesischen Inseln wie Khao Lak oder Ko Samui hat auch das Festland viele attraktive Strände, Städte und Landschaften zur Besichtigung in petto. Dabei muss es kein Hotel sein: Eine Ferienwohnung auf einer der südlich gelegenen Inseln vermittelt ein heimeliges Gefühl und bietet vollkommenen Rückzug und Erholung.

 

2. Reiseziel Mexiko

Mexiko, das Land der Mayas und Azteken, rückt immer mehr in den Fokus westlicher Urlauber. Ganzjährig profitieren Regionen wie Cancún, Acapulco oder Puerto Vallarta von tropischen Temperaturen, die beständig warm sind und nur selten in kühlere Grade umschlagen. Erholungssuchende schätzen besonders die weißen feinsandigen Strände der Yucatán-Halbinsel, zahlreiche Inseln vor der Küste im Golf von Mexiko landen zur Erkundung ein. Auch Kulturinteressierten kann ein längerer Aufenthalt zugutekommen: Mit historischen Städten, Maya-Pyramiden und Jahrtausende alten Dörfern bietet Mexiko mit seiner Fläche von knapp 2 Millionen Quadratkilometern für jeden Geschmack etwas an. Immer mehr gewinnt auch der Aufenthalt in einem Ferienhaus an Beliebtheit: Besonders für größere Gruppen gibt es hier ausreichend Platz und die Ungestörtheit, die in einem Hotel manchmal zu kurz kommt.

3. Reiseziel Ägypten

Als Urlaubsland hat der Staat am Nil zweifellos eine lange Tradition, die feinsandigen Strände und ruhiges Wasser locken nicht nur Badeurlauber, sondern auch Taucher und Schnorchler, die die bunten Korallenriffe in der Tiefe erkunden. Das Klima ist ganzjährig mild, die ideale Reisezeit liegt deshalb keinesfalls im Sommer, sondern eher in den Frühlings- oder Herbstmonaten. Die Metropole Kairo bietet jahrtausendealte Schätze, die in Museen bewundert werden können, mit dem Leuchtturm von Alexandria verfügt das Land sogar über eins der sieben Weltwunder.

Das sind drei der aktuell beliebtesten Reiseziele für den kommenden Winter. Ägypten punktet hier besonders mit der geringeren Entfernung (nur etwa 2 – 3 Flugstunden von Deutschland aus). Aber in jedem der drei Ländern lassen sich Sonne und warme Temperaturen finden, ideal für eine belebende und sommerliche Auszeit vom hiesigen kalten Wetter.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar